X
 
SIE BEFINDEN SICH HIER:   GARP Blog

SUCHE

KALENDER
11Feb

Zukunft gestalten im Gesundheitswesen!

Kompetente Fach- und Führungskräfte sind im Gesundheits- uns Sozialwesen gefragter denn je.
Aufgrund des ständig steigenden Bedarfs an Gesundheitsdienstleistungen wächst die Bedeutung karitativer und gemeinwirtschaftlicher Organisationen.

Der Geprüfte / die geprüfte Fachwirtin Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen ist die Aufstiegsfortbildung für alle Fachkräfte aus dem Bereich des Gesundheits- und Sozialwesens mit einem kaufmännischen, verwaltenden oder medizinischen Ausbildungsberuf. Mit der beruflichen Grundausbildung aus dem Sozial- und Gesundheitswesen als Kaufmann-/frau, Pflegefachkraft oder einer anderen Ausbildung, haben Sie die Möglichkeit, eine spezifische Aufstiegsqualifikation im Sozial- und Gesundheitswesen zu erwerben.

Erlangen von umfassenden Kenntnissen in betriebswirtschaftlichen Prozessen, Qualitätsmanagementprozessen, Planung und Durchführung von Marketingmaßnahmen, Personalführung und Entwicklung oder die Übernahme von Fach- und Führungsaufgaben stehen im Mittelpunkt dieser Weiterbildung. Gerade im Gesundheitswesen wird der persönliche Kontakt zum Menschen großgeschrieben. Fachwirte im Gesundheits- und Sozialwesen arbeiten genau dort, wo Menschen einander helfen und erleben hautnah das Leben mit all seinen Facetten.

Der Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen schließt mit einer öffentlich-rechtlich anerkannten Prüfung vor einer IHK ab. Der Abschluss eröffnet den Absolventen vielseitige Berufsaussichten und Perspektiven.
Nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz ist auch diese Weiterbildung, mit mehr als 400 Unterrichtseinheiten förderungswürdig.

Inhalte der Weiterbildung
> Planen, Steuern und Organisieren betrieblicher Prozesse
> Steuern von Qualitätsmanagementprozessen
> Gestalten von Schnittstellen und Projekten
> Steuern und Überwachen betriebswirtschaftlicher Prozesse und Ressourcen
> Führen und Entwickeln von Personal
> Planen und Durchführen von Marketingmaßnahmen

Die Weiterbildung zum Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen wird durch das Aufstiegs-Bafög und den Bildungsgutschein gefördert. Weitere Informationen dazu findest Du unter https://www.garp.de/weiterbildung-stuttgart#FoerderungenRabatte

Ansprechpartnerin
Tina Schwer
Studienbetreuerin
tina.schwer@garp.de
07153-8305-56

Termine:
03.06.2024 – 11.10.2024 ganztags in Nürtingen (Aufstiegs BAföG) Bildungsgutschein
17.09.2024 berufsbegleitend live online

 

Verwandte Artikel

Preisgekrönte Architektur mit grünem Innenhof

GARP eröffnet am Standort Nürtingen neues Bildungszentrum auf dem Lerchenberg im Steigbrönnle 27

mehr... >
Update zu den Corona-Maßnahmen

Update zu den Corona-Maßnahmen

Die Bundesnotbremse macht Vorgaben zum Ablauf der Weiterbildung

mehr... >
Schulabschluss gemeistert – GARP gratuliert

Schulabschluss gemeistert – GARP gratuliert

Das GARP-Team gratuliert zu den Erfolgen und freut sich mit den Absolventen über die gelungenen Vora...

mehr... >
GARP baut neu am Standort Nürtingen

GARP baut neu am Standort Nürtingen

Spatenstich für den Bau des neuen Bildungszentrums

mehr... >
NEU: Master Professional in Business Management - Geprüfter Betriebswirt

NEU: Master Professional in Business Management - Geprüfter Betriebswirt

Anfang 2020 ist das neue Berufsbildungsgesetz (BBiG) in Kraft getreten. In diesem Zuge wurden auch d...

mehr... >
Wissen macht keine Pause

Wissen macht keine Pause

Aktuelle Informationen bezüglich des Corona-Virus

mehr... >
KONTAKT
GARP Bildungszentrum e. V.
Carl-Orff-Weg 11
73207 Plochingen    
 
Servicenummer Weiterbildung:
07153 830588
Servicenummer Ausbildung/Firmenseminare:
07153 830598
Servicenummer Berufliche Schule:
0711 4499688
Allgemeine Themen:
07153 83050
 
07153 8305-60
 
info@garp.de
 

100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg 

MESSEN & VERANSTALTUNGEN

Keine bevorstehenden Ereignisse in diesem Zeitraum.

Datenschutz | Hinweisgebersystem | Teilnahmebedingungen | Impressum | Cookie-Einstellungen
©2024 GARP Bildungszentrum e. V.